Top Tarife
Deutscher Provider.

mdex M2M-SIM-Karten
Telekom | Vodafone | Telefonica

Die bewährten M2M-Datentarife der deutschen Mobilfunkprovider bieten eine solide Basis für Ihre IoT-Anwendungen. Schon ab einer M2M-SIM-Karte verfügbar. Nutzen Sie die 30-Tage-Testoption!

  • Netzabdeckung
    2G / 3G / 4G
  • Aktuelle Datentarife ab Stückzahl 1
    150 MB bis 80 GB
  • Limit-Alarm
    bei Überschreitung des Datenvolumens
  • Übersichtlich
    Managementportal mCOP für alle Verbindungen
  • Kombinierbar
    mit mdex Routern + Zugriffsmöglichkeiten
  • Geschützter Zugriff im mdex Netz
    über einen privaten mdex APN

M2M-SIM-Tarife im Telekom-Netz.

Wählen Sie eine M2M-SIM-Karte mit monatlichem Datenpaket zwischen 500 MB und 80 GB.



Verkauf nur an gewerbliche Kunden

mdex schließt keine Verträge mit Verbrauchern (§13 BGB).Alle Preise sind Nettopreise.

Bestandskunden können weiterhin mit Ihrer Kundennummer (Kundencode) bestellen.

Wenn Sie Fragen dazu haben,rufen Sie uns gerne an: 04109 555 444

Bei Auswahl der mdex public.IP empfehlen wir ein Datenvolumen ab 5 GB. Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitshinweise unter:

https://wiki.mdex.de/Support/QNASicherheitshinweise.

Unser Vertrieb berät Sie gerne zu Ihrem optimalen SIM-Karten-Tarif für Ihre Anwendung.

einmalig netto
24.29 EUR
monatlich netto
30.20 EUR
Mindestvertragslaufzeit:
24 Monate
Kündigungsfrist:
3 Monate

M2M-SIM-Tarife im Vodafone-Netz.

Wählen Sie eine M2M-SIM-Karte mit monatlichem Datenpaket mit 150 MB oder 500 MB oder mit einer der Flatrates zwischen 5 GB und  50 GB.



Verkauf nur an gewerbliche Kunden

mdex schließt keine Verträge mit Verbrauchern (§13 BGB).Alle Preise sind Nettopreise.

Bestandskunden können weiterhin mit Ihrer Kundennummer (Kundencode) bestellen.

Wenn Sie Fragen dazu haben,rufen Sie uns gerne an: 04109 555 444

Bei Auswahl der mdex public.IP empfehlen wir ein Datenvolumen ab 5 GB. Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitshinweise unter:

https://wiki.mdex.de/Support/QNASicherheitshinweise.

Unser Vertrieb berät Sie gerne zu Ihrem optimalen SIM-Karten-Tarif für Ihre Anwendung.

30-Tage Sonderkündigungsrecht

  • max. 2 x Router
  • max. 2 x SIM-Karten
  • max. 4 x mdex public.IP / mdex fixed.IP+ / mdex Leitstellentunnel

Bei der Bestellung einfach die Testoption ’30-Tage-Sonderkündigung‘ auswählen.

Bedingungen

  • Kosten für SIM-Karten werden berechnet (keine anteilige Berechnung).
  • Beschädigte Hardware wird in Rechnung gestellt.
  • Es wird neuwertige, ggf. nicht original verpackte Hardware geliefert.
  • Diese kann auf Wunsch nach dem Test gegen neue Hardware ausgetauscht werden.

Die Produkte werden mit einem 30-Tage-Sonderkündigungsrecht gekauft. In diesem Zeitraum kann ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückgetreten werden. Die Rechnung wird erst nach Ablauf der 30 Tage gestellt.

einmalig netto
24.29 EUR
monatlich netto
30.20 EUR
Mindestvertragslaufzeit:
24 Monate
Kündigungsfrist:
3 Monate

M2M-SIM-Tarife im Telefonica-Netz.

Wählen Sie eine M2M-SIM-Karte mit monatlichem Datenpaket zwischen 300 MB und 1 GB mit dem vorteilhaften Datenpooling aus.



Verkauf nur an gewerbliche Kunden

mdex schließt keine Verträge mit Verbrauchern (§13 BGB).Alle Preise sind Nettopreise.

Bestandskunden können weiterhin mit Ihrer Kundennummer (Kundencode) bestellen.

Wenn Sie Fragen dazu haben,rufen Sie uns gerne an: 04109 555 444

Bei Auswahl der mdex public.IP empfehlen wir ein Datenvolumen ab 5 GB. Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitshinweise unter:

https://wiki.mdex.de/Support/QNASicherheitshinweise.

Unser Vertrieb berät Sie gerne zu Ihrem optimalen SIM-Karten-Tarif für Ihre Anwendung.

30-Tage Sonderkündigungsrecht

  • max. 2 x Router
  • max. 2 x SIM-Karten
  • max. 4 x mdex public.IP / mdex fixed.IP+ / mdex Leitstellentunnel

Bei der Bestellung einfach die Testoption ’30-Tage-Sonderkündigung‘ auswählen.

Bedingungen

  • Kosten für SIM-Karten werden berechnet (keine anteilige Berechnung).
  • Beschädigte Hardware wird in Rechnung gestellt.
  • Es wird neuwertige, ggf. nicht original verpackte Hardware geliefert.
  • Diese kann auf Wunsch nach dem Test gegen neue Hardware ausgetauscht werden.

Die Produkte werden mit einem 30-Tage-Sonderkündigungsrecht gekauft. In diesem Zeitraum kann ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückgetreten werden. Die Rechnung wird erst nach Ablauf der 30 Tage gestellt.

einmalig netto
24.29 EUR
monatlich netto
18.00 EUR
Mindestvertragslaufzeit:
24 Monate
Kündigungsfrist:
3 Monate

Tarifdetails mdex M2M-SIM Vodafone | Telekom | Telefonica

Die mdex M2M-SIM-Karten Datentarife sind speziell für die M2M-Datenkommunikation im Rahmen von IoT-Anwendungen konzipiert und ermöglichen den geschützten Zugriff über eigene mdex APNs im jeweiligen Mobilfunknetz. Zur Auswahl stehen alle deutschen Netzbetreiber (Telekom, Vodafone und Telefonica). Je nach Anforderung und Netzwahl können Sie zwischen Flatrate1-, Run-on-Rate2-, Datenpaket3– und Datenpooling4-Tarifen wählen. Speziell für Fernzugriff-Szenarien entwickelt, können Sie Ihre mdex SIM auch direkt mit einer festen IP-Adresse (öffentlich / privat) bestellen.

1Flatrate

Bei Flatrate Tarifen wird die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des gebuchten Datenpaketes (z.B. 5 GB) auf 64 KBit/sek. gedrosselt. Für zusätzlich übertragende Daten entstehen keine weiteren Kosten.

2Run on Rate

Bei Datentarifen mit „Run On Rate“ wird die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des gebuchten Datentarifes (z.B. 500MB) nicht gedrosselt, sondern es kann die maximal mögliche Übertragungsrate genutzt werden. Nach dem Verbrauch des Datentarifs fallen für jedes weitere übertragende MB Daten zusätzliche Kosten an (siehe Preisdetails).

3Datenpaket

Bei Tarifen mit Datenpaketen wird die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des gebuchten Datenpaketes (z.B. 500MB) nicht gedrosselt, sondern es kann die maximal mögliche Übertragungsrate genutzt werden. Nach dem Verbrauch des Datenpakets wird ein weiteres Datenpaket zum gleichen Preis berechnet.

Beispiel: Bei einem gebuchten 500 MB Datentarif und einem verbrauchtem Volumen von 800 MB werden zwei Datenpakete 500 MB berechnet.

4Datenpooling

Bei Datentarif mit Pooling-Abrechnung wird die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des gebuchten Datenpools (bei 5 SIM-Karten z.B. 5 x 500MB = 2,5 GB) nicht gedrosselt, sondern es kann die maximal mögliche Übertragungsrate genutzt werden. Nach dem Verbrauch des Datenpools fallen für jedes weitere übertragende MB Daten zusätzliche Kosten an (siehe Preisdetails).

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur mdex SIM finden Sie in unserem >>Support-Wiki.

Spezifikationen mdex SIM Vodafone | Telekom | Telefonica

LTE-Tarife ab Stückzahl 1

  • Flatrate / Run on Rate / Datenpaket / Datenpooling
  • 5 MB / 35 MB / 150 MB / 300 MB / 500 MB / 800 MB / 1 GB / 2 GB / 5 GB / 10 GB / 30 GB / 50 GB / 80 GB

Feste IP-Adresse (optional)

  • feste, öffentliche IP-Adresse zubuchbar
  • feste, private IP-Adresse zubuchbar

Management Portal

  • Sperrmöglichkeit
  • Nutzungsstatistik
  • Limitalarm

Nahtlos erweiterbar

  • mdex Router
  • mdex IP-Dienste

Geschützter Zugriff

  • mdex eigenes Netz
  • mdex eigene Access Points (APN)

Datenpooling

  • Die Anzahl der SIM Karten bestimmt die Größe des gesamten Datenpools
  • Flexible Kapazitätsanpassung

Weitere Informationen zur mdex SIM finden Sie in unserem >>Support-Wiki.

Anwendungsbeispiele mdex M2M SIM Vodafone | Telekom | Telefonica

Videoübertragung mit LTE-Geschwindigkeit und Fernzugriff

Kombinieren Sie Ihren mdex M2M-SIM LTE-Tarif einfach mit einer festen, öffentlichen oder festen privaten IP-Adresse für den direkten Fernzugriff auf das zu erreichende Endgerät. Mit unseren mdex IP-Diensten können Sie Ihr Endgerät so in wenigen Schritten aus der Ferne erreichbar machen.

Oder noch einfacher: Sie bestellen sich direkt eines unserer Fernzugriffs-Pakete. Bestehend aus Router, M2M-SIM und IP-Dienst können Sie in wenigen Schritten direkt auf Ihr angeschlossenes Endgerät zugreifen.

  • Anschließen, aktivieren, Zugriff
  • Optimierte Datenverbindungen für bandbreitenintensive Videoübertragung
  • Aktive Verbrauchsübersicht über den Limit Alarm des mdex Management Portal

Unser Tipp

Sichern Sie Ihre IP-Kamera durch Passwortschutz vor den Zugriffen Dritter und erneuern Sie dieses regelmäßig.

Run-on-Rate vs. Flatrate vs. Datenpooling

mdex bietet Ihnen je nach Anwendung leistungsstarke LTE Tarife in verschiedenen Netzen an. Wählen Sie beispielsweise einen Flatrate-Tarif, so haben Sie einfach zu kalkulierende Kosten. Denn Sie bezahlen eine feste Grundgebühr und sobald das Datenvolumen erreicht ist, drosselt sich die Übertragungsrate. Run-on-Rate Tarife hingegen, drosseln nach Erreichen der Volumengrenze nicht die Übertragungsrate und die Abrechnung findet dann pro Folge MB statt. Bei Datenpooling-Tarifen wird das verfügte Inklusiv-Datenvolumen einzelner Mobilfunkverträge in einem Datenpooling Tarif zusammengefasst und setzt sich aus der Summe aller Datentarife pro Kunde pro Tarif zusammen. Nicht verbrauchtes Inklusiv-Datenvolumen wird nicht in den nächsten Abrechnungsmonat übertragen und verfällt am Ende eines Abrechnungsmonats. Bei Überschreitung des jeweils vereinbarten Datenpooling-Datenvolumens wird nach zusätzlich verbrauchten MB ( Run on Rate2) abgerechnet.

  • Permanente Konstenkontrolle mit der mdex Limit-Alarm-Funktion
  • Aktive Verbrauchsübersicht über das mdex Management Portal

Unser Tipp

Erstellen Sie individuelle Alarmprofile im mdex Management Portal.

Hier finden Sie sämtliche Informationen zur Einrichtung und Verwendung der mdexSIM:

Weitere Hilfethemen finden Sie in unserem >>Support-Wiki.