Sicherheit und Erreichbarkeit für M2M und IoT:

Feste öffentliche IP-Adressen und feste private IP-Adressen mit mdex IP Diensten

M2M-Sim-Karten von Wireless Logic mdex - sicher, stabil und schnell

Die mdex IP Dienste machen IoT/M2M Konnektivität einfach

Feste private IP-Adressen und feste öffentliche IP-Adressen können für IoT-Umgebungen unerlässlich sein. Mobilfunknetze sind i.d.R. so konfiguriert, dass mobile IoT/M2M-Endgeräte wechselnde IP-Adressen erhalten, aus dem Internet nicht erreichbar sind und die Kommunikation über öffentliche Zugangspunkte (APN) erfolgt. Diese Konfiguration schränkt die Nutzbarkeit mobiler Kommunikation für viele Anwendungen ein oder verhindert sogar deren Nutzung.

Die mdex IP-Dienste fixed.IP+ und public.IP beseitigen unkompliziert die Beschränkungen der Mobilfunknetze. Sie geben Ihnen sowohl Sicherheit als auch die notwendige Freiheit, um alle denkbaren Kommunikations-Szenarien für Ihre IoT/M2M-Anwendung einfach umzusetzen.

Gewähren Sie Applikationen, Leitstellen oder auch Nutzern genau den Zugriff auf Ihre IoT/M2M-Endgeräte, die sie benötigen.

Schützen Sie Ihre Geräte im Feld über geschlossenen Benutzergruppen in unserem privaten Netz vor unberechtigten Zugriffen.

Mit unserem SIM-Management Portal mCOP behalten Sie Ihre Benutzergruppen und die gewährte Zugriffsmöglichkeiten auf Ihre IoT/M2M-Endgeräte online im Blick. Und unser deutschsprachiger Support bietet kompetente Hilfe bei allen Fragen.

mdex fixed.IP+: Sicherheit und Erreichbarkeit

Der mdex IP-Dienst fixed.IP+ stellt für IoT/M2M-Endgeräte eine sichere, geschlossene Benutzergruppe mit festen IP-Adressen bereit. Ihre Geräte sind so vor Angriffen aus dem Internet geschützt und können trotzdem über sichere Webzugriffe oder per VPN (mdex Leitstellentunnel) erreicht werden.

Anwendungen sind z.B. alle Geräte oder Anlagen mit einer Weboberfläche, die so einfach, aber mit effektiver Zugriffskontrolle von jedem Web-Browser aus erreicht werden können. Über einen verschlüsselten VPN-Tunnel ist zudem ein protokollunabhängiger Vollzugriff auf Geräte in der Benutzergruppe verfügbar.

  • Beitritt entweder über privaten mdex APN (für mdex SIM Karten, andere SIMs auf Anfrage) oder über einen OpenVPN-Tunnel (für andere Netze, DSL, Satellit etc.)
  • Zugriff über individuellen, gesicherten Weblink mit HTTPS-Verschlüsselung und Authentifizierung.
  • Der Zugriff über einen OpenVPN-Tunnel (Leitstellentunnel) ermöglicht den protokollunabhängigen Vollzugriff auf die Geräte der geschlossenen Benutzergruppe.
  • mCOP Managementportal für Verbindungsmanagement mit Sperrmöglichkeit und Nutzungsstatistiken

Unsere Mitarbeiter beraten Sie vor und nach dem Kauf zu allen Fragen rund um M2M/IoT-Tarife. Persönlich, kompetent und unter einer normal tarifierten Festnetznummer.

Zum Online-Shop

Reg.-Nr.: 10-12/2008
Gültig bis: 22.05.2020
ULD Schleswig-Holstein

mdex public.IP: Öffentlicher Zugriff

Der mdex IP-Dienst public.IP ermöglicht unbegrenzten und transparenten Zugriff auf IoT/M2M-Endgeräte oder Serverdienste, indem dem Endgerät/Server eine feste öffentliche IP-Adresse zugewiesen wird.

Anwendungsfälle sind z.B. VPN-Anbindungen per IPsec, Webserver, E-Mail-Server oder ältere Bestandsanlagen, die ohne Änderungen an der Sysemnarchitektur besonders einfach mit einer M2M-Anbindung ausgestattet werden sollen.

  • Anbindung entweder über privaten mdex APN (für mdex SIM Karten, andere SIMs auf Anfrage) oder über einen OpenVPN-Tunnel (für andere Netze, DSL, Satellit etc.)
  • Die feste öffentliche IP-Adresse ermöglicht den protokollunabhängigen Vollzugriff auf ihr angeschlossenes Endgerät/Server.
  • mCOP Managementportal für Verbindungsmanagement mit Sperrmöglichkeit und Nutzungsstatistiken

Unsere Mitarbeiter beraten Sie vor und nach dem Kauf zu allen Fragen rund um M2M/IoT-Tarife. Persönlich, kompetent und unter einer normal tarifierten Festnetznummer.

Zum Online-Shop

mdex Full Managed Service:
Individuelle Kommu­nikations­lösungen

M2M-SIM-Karten von Wireless Logic mdex

Als ISO/IEC 27001 zertifizierter IT-Dienstleister hat mdex jahrelange Erfahrungen mit sicheren Kommu­nikations­lösungen in kritischen Infras­truk­turen. Das mdex-Expertenteam berät Sie gern zu allen Themen der sicheren Kommu­nikation für Ihre technischen Anlagen, sei es Fernwartung, Predictive Main­tenance oder Stations­vernetzung. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein technisches Konzept, das individuell auf Ihr Anwendungs­szenario zugeschnitten ist.

mdex Full managed Service umfasst:

  • VPN- und IP-Dienste:
    mdex sorgt mit VPN- und IP-Dienstleistungen für den störungsfreien, vom Internet abgeschirmten Datentransfer. Eine kundenindividuelle VPN-Infrastruktur unterstützt heterogene Infrastukturen und ermöglicht Fallback-Support bei DSL-Ausfall über LTE-Verbindungen.
  • Anomalie- und Missbrauchserkennung:
    Mit Deep Packet Inspection (DPI) werden sowohl Betriebsstörungen als auch Cyberangriffe frühzeitig erkannt und gemeldet und Schäden vermieden oder zumindest minimiert.
  • Monitoring:
    Das permanentes Monitoring der Verbindungen erlaubt die ständige Überwachung Ihres Datenverkehrs. Wählbare Alarm-Funktionen benachrichtigen Sie beim Erreichen von Daten-Limits und schützt Sie vor unerwünschten Kostenfallen.
  • Und auf Wunsch das gesamte Kommunikationspaket:
    • Profi-Router in Industriequalität
    • Maßgeschneiderte SIM-Tarife
    • Device-Management
    • SIM-Karten-Management
    • Lifecycle-Management

Unsere Experten beraten Sie gerne zu allen Aspekten der sicheren Kommunikation. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt aufnehmen