Datenkommunikation

für EEG-Anlagen

Mehr erfahren

Direktvermarktung

IPsec Anbindung von EEG Anlagen mit mdex private network

Skalierbare Netzwerklösungen – sicher, überschaubar, smart

Für die sichere Anbindung der EEG-Anlagen an die Leitstelle kann IPSec genutzt werden. Jeder Standort von EEG-Anlagen wird über einen eigenen IPSec Tunnel angebunden. Für IPSec benötigen die Standorte der Anlagen und die Leitstelle feste, öffentliche IP Adressen.

Eine Leitstelle, viele Zugänge – egal ob 1 Anlage oder 1000

mdex private Network ist ein privates Netzwerk mit bis zu 10 Mio. IP-Adressen. Anlagen innerhalb dieses Netzwerkes sind vor Zugriffen aus dem Internet geschützt. Zusätzlich werden die Daten verschlüsselt übertragen. Die Leitstelle kann alle Anlagen über einen IPSec Tunnel erreichen.

Die Netzwerklösung.

Kein kompliziertes Management separater Einzelverbindungen zu Ihrer Leitstelle.

Unterschiedliche Zugriffsrechte für unterschiedliche Personenkreise

Greifen Sie einfach auf beliebig viele Anlagen innerhalb eines mdex private network über einen Leitstellenzugang zu und sparen sich so das komplizierte Einrichten und Management separater Einzelverbindungen zu Ihrer Leitstelle. Sie können außerdem weitere Zugänge mit unterschiedlichen Zugriffsrechten für einzelne Anlagen einrichten und so gezielt Dienstleister und Kunden, ihrem Auftrag entsprechend, einschränken.

mdex Lösungen für Energie

Nicht nur smart – sondern auch sehr sicher.

Das mdex private network wurde für den sicheren Zugriff auf Anlagen über Mobilfunk und Internet entwickelt.

Vorteile auf einen Blick:

  • Privates Netzwerk mit 10 Mio. IP-Adressen
  • IPSec Anbindung der Leitstellen
  • Verschlüsselte Daten­übertragung
Sie benötigen eine ausfallsichere Anbindung?

Je nach Service-Level-Agreement können wir Ihnen eine Verfügbarkeit von bis zu 99,9 % vertraglich zusichern, Ihre Kommunikations-Infrastruktur redundant aufbauen oder Ihnen eigene, private Mobilfunk-APN einrichten.

Beratung & Support für die IPsec-Anbindung von Energieanlagen